OC Inside



GO GREEN! Grüne Smoothies

Immer öfter sieht man sie: grüne Smoothies - ein Mix aus Obst und Grünzeug - die gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Hochleistungsmixer...

aber warum ausgerechnet grün?

Die Farbe kommt vom grünen Blattfarbstoff Chlorophyll im Blattgrün, der sich im Zuge der Photosynthese aus Sonnenlicht in der Pflanze bildet und dadurch in der Lage ist, unsere Körperzellen mit Lichtimpulsen zu versorgen - wir bekommen dadurch pure Lichtenergie! Studien belegen, dass regelmäßig zugeführtes Chlorophyll viele positive Auswirkungen auf unseren Körper hat.

Außerdem kann man sich mit 1 Liter grünem Smoothie pro Tag mit allen notwendigen Nährstoffen, wie z.B. Mineralstoffe, Vitamine, Eiweißbausteine und Spurenelemente versorgen.


mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin D - wie viel ist gut?

Vitamin D und Sonne: Sonnenlicht ist die wichtigste Vitamin-D-Quelle. Das Vitamin wird durch Sonne in der Haut gebildet.
Wieviel Sonne ist dafür nötig?


mehr lesen 0 Kommentare

Warum Outdoor Training?

Die Vorteile durch das Training im Freien

Manche Menschen schwören auf das Laufband. Andere wiederum können das warme Wetter und die damit verbunden Möglichkeiten des Trainings im Freien kaum erwarten. Und wenn sie jetzt denken, dass es von den persönlichen Vorlieben jedes Einzelnen abhängt, so empfielt eine Studie, dass 'Outdoor Training' deutlich mehr Vorteile zu bieten hat als der übliche Gang ins Fitnessstudio.

 


mehr lesen 0 Kommentare

BearCrawling

Das Crawling an einer Treppe ist die Steigerung gegenüber dem Crawling auf flacher Ebene.


mehr lesen 0 Kommentare

Herbstgericht: gebackene Aubergine

Hier gibt es wieder einen leckeres Rezept aus der Kategorie Gesund-Kochen.
Heute ist Backhofenzeit. 

 

Gebackene Auberginen mit Süßkartoffeln und Feta

 

Einfach nachzumachen und mega lecker.

Coach Philipp von OutdoorCircuit München sagt euch wie es geht. Viel Spaß beim Nachkochen.


mehr lesen 0 Kommentare

Zu Fuß nach Venedig

Dennis ist langjähriger Teilnehmer und hat sich dieses Jahr intensiv mit seiner Zukünftigen Frau Lisa auf die Transalp vorbereitet.
Das Vorhaben: München nach Venedig und das ganze Zufuß. Eine abenteuerliche Reise steht bevor.


mehr lesen 0 Kommentare

Brot ist nicht gleich Brot

Was gibt es Besseres als ein frisch gebackenes Brot?

Leider werden die meisten Brote heute beim Bäcker nur aufgebacken und beinhalten ein breites Spektrum an Emulgatoren, Farb- und Aromastoffen, Feuchthaltemitteln, Geschmacksverstärkern, Stabilisatoren und Verdickungsmitteln.

Warum also nicht einfach selbst ein Brot backen und so genau wissen, was drin steckt?


mehr lesen 0 Kommentare

Faszientraining

Faszientraining mit einem Foam Roller oder der so genannten Blackroll hält immer mehr Einzug im Trainingsalltag vieler Sportler. Vor allem im Bereich Rehabilitations- und Präventionstraining hat er in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.


mehr lesen 0 Kommentare

Minibands

Kleines Band - große Wirkung

Minibands haben vor allem durch die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt. Viele können sich noch gut daran erinnern, wie die Nationalmannschaft mit den bunten Bändern um beide Knie über den Platz marschiert ist.


mehr lesen 0 Kommentare

Wertvolle Ernährungstipps für ambitionierte Athleten

Kaum ein anderer Athletiktrainer hat in dem vergangenen Jahrzehnt Functional Training so sehr beeinflusst wie Mark Verstegen. Bereits seit 1999 betreibt er zusammen mit seiner Frau Amy die Firma Athletes’ Performance, welche sich mittlerweile als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich menschlicher Leistungsoptimierung nennen darf.


mehr lesen 0 Kommentare

Mit OC zum höchsten Hindernislauf der Welt!

In der Vergangenheit haben wir ja bereits über die stark im Trend liegenden Hindernisläufe berichtet.

 

Einer unter den vielen Anbietern hat uns besonders überzeugt, da wir uns mit deren Philosophie am besten identifizieren konnten. Name: KrassFit!


mehr lesen 0 Kommentare

Die vier Zutaten

Wir möchten euch, High Performer, ein paar Tipps von Mark Verstegen und Pete Williams mit auf den Weg geben, damit die nächste OC Season noch erfolgreicher wird.

 

Macht euch bewusst, dass euer Erfolg aus VIER BasisZUTATEN besteht:


mehr lesen 0 Kommentare

OC im Mannschaftssport!

Als Standortleiter in Feldkirch hatte ich schon die Ehre, mehrere Mannschaftssportarten aus der näheren Umgebung zu betreuen. Zu meinen Kunden zählen die VEU-Feldkirch (Eishockey), der Handballclub BW-Feldkirch und das Unihockeyteam Vorarlberg.


mehr lesen 0 Kommentare

Locker in den Seilen hängen

Beim OutdoorCircuit arbeiten wir mit vielen funktionellen Trainingsgeräten. Zu nennen sind dabei Geräte wie Training Ropes, Medizinbälle, Bänder verschiedenster Art und Weise, Hartschaumrollen – und auch der Schlingentrainer zählt dazu. Doch was ist Schlingentraining überhaupt, wo kommt es her und wo wird es eingesetzt?


mehr lesen 0 Kommentare

OC macht dein Unternehmen mobil

OutdoorCircuit steht für ehrliches Training, Verbesserung der Bewegungsqualität und Spaß beim Training.

Nicht nur viele Hobby- und Leistungssportler bringt OutdoorCircuit in Bewegung, sondern kommt auch direkt in Unternehmen und macht den Mitarbeiter Beine.


mehr lesen 0 Kommentare

Hindernisläufe sind der Renner

Dieses Jahr steht ein Hindernislauf im OutdoorCircuit-Event-Kalender ganz oben.

OutdoorCircuit bereitet sich für die "KrassFit Challenge" am 23. August 2014 im Kühtai in Tirol vor.

Ich war mit meinem Team von OC Innsbruck schon vorab für euch bei der ersten KrassFit Challenge in Berlin.


mehr lesen 0 Kommentare

Barfuß durch´s Leben

80% der Läufer verletzen sich früher oder später – direkt oder indirekt durch´s Laufen.

 

Seltsam – denn die Evolution hat uns Menschen doch als Ausdauerläufer überleben lassen?! Über Millionen von Jahren haben wir uns entwickelt, täglich auf den Beinen zu sein, uns zu ernähren, zu jagen uvm.. Unser Körper ist dazu ausgelegt, täglich 50-80 km zurückzulegen.


mehr lesen 0 Kommentare

OC das Training

OutdoorCircuit® ist klassisches und abwechslungsreiches Zirkeltraining mit funktionellen Übungen und dem neuestem Equipment. Wir trainieren Ausdauer, Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Agilität in einem Programm. Neben der Mobilität und Flexibilität arbeiten wir gezielt an der Verbesserung der Stabilität. Der menschliche Körper lebt von Bewegung und wir verstehen Bewegung als Biosoftware die uns täglich durch´s Leben führt und trägt.


mehr lesen 0 Kommentare

Verlasse deine Komfortzone

Alles fühlt sich gut an, es ist angenehm und alles vertraut. Warum soll ich mich quälen, es ist doch alles gut. Doch viele sind nach kurzer Zeit im Fitnessstudio frustriert und die Anfangsmotivation lässt nach. Warum?

 

Der Mensch ist ein „Gewohnheitstier“, geht immer den Weg des geringsten Widerstands und baut sich seine eigene Zone, in der er sich wohlfühlt, denn der Mensch strebt danach, sich wohl zu fühlen.

 

Definition der Komfortzone: Die persönliche Komfortzone ist jener Bereich, in dem wir uns sicher fühlen, uns wohlfühlen. Sie ist das Umfeld, das wir kennen und gewohnt sind. Und sie endet dort, wo Überwindung und/oder Anstrengung beginnen und es nicht mehr bequem ist.


mehr lesen 0 Kommentare

Wir bringen das Studio in den Park

Fitness-Studios haben unter Vollblut-Sportlern einen gewissen Ruf. Kraftübungen an Geräten und Ausdauertraining auf dem Laufband sind Paradebeispiele für Trainingsformen, wie sie in Studios umgesetzt werden. Wer schon seit Kindertagen einer oder mehreren Sportarten mit Leidenschaft und Ehrgeiz nachgeht, wird mit einem geführten Muskeltraining in geschlossenen Räumlichkeiten schwerlich zufrieden sein. Die klassischen Geräte in Fitness-Studios bringen gleichzeitig jedoch eine Reihe von Vorteilen mit sich. Sie bieten Sicherheit durch eine klare Bewegungsvorgabe und erlauben ein selbständiges Training, welches nicht zwingend permanent von einem Trainer begleitet werden muss.


mehr lesen 0 Kommentare